Start
Aktuelles
Gesamtspielplan
Freitag, den 02. März 2018 um 00:00 Uhr

Hier gibt es den Spielplan für die Monate Oktober/November/Dezember 2018 !

 
Schiri- und Kampfgerichteinsatzplan
Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 00:00 Uhr

Der Schiedsrichter- und Kampfgerichtsplan für die Rückrunde der Saison 2017/2018 kann hier abgerufen werden.

 
2017-10-03-Nationalmannschaftskarriere
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 16:28 Uhr


MICHAEL HAT ES GESCHAFFT

Herzlichen Glückwunsch an Michael Rataj zur Berufung in den erweiterten Kader der U16

Nationalmannschaft. Vom 30.09.bis zum 03.10 fand in Heidelberg das diesjährige

Bundesjugendtreffen der besten Nachwuchsbaketballer statt. In zahlreichen Trainingseinheiten und

Spielen zwischen den Landesverbänden machten sich die Bundestrainer ein Bild von dem

Leitungsniveau der Jugendlichen.

Hier konnte Michael mit seinem Talent und Einsatz überzeugen und belegte mit dem

Team Bayern den 3.Platz. Nach vier langen Tagen fiel schließlich die Entscheidung wer

es in der erweiterten Kader schaffte.

UND WAHRHAFTIG:

Mit Michael schaffte es nach langer, langer, langer Zeit wieder ein Schwabenspieler die

Berufung in einen Natiokader.

Nicht unerwähnt soll hier die gesamte Familie Rataj sein, die mit ihrer Unterstützung

diesen Erfolg für Michael mit möglich machte.

Doch nicht nur auf, sondern auch neben dem Spielfeld ist Michael ein Vorbild für alle

Schwabenbasketballer.

Michael ist in der Schwaben U16, U18 und dem bba-JBBL Team unseres Kooperationspartners aktiv.

Nochmals GLÜCKWUNSCH AND KEEP ON WORKING !!

WELL DONE MICHAEL

alt
 
Schwabenritter ohne Ball?????????
Sonntag, den 07. Mai 2017 um 14:30 Uhr

HILFE

alt

Unserem Schwabenritter wurde der Ball geklaut

Hallo Basketballfreunde!

Wie Ihr seht wurde unserem Vereinsritter der Ball geklaut. Um in der neuen Saison gut gerüstet zu sein, müssen die

„Schwabenritter“ ihre Ausrüstung wieder aufbessern.

Durch den Trainingseifer unserer Kids wurden Trainingsutensilien stark beansprucht und müssen ersetzt werden.

Wir suchen zu diesem Zweck "Basketball - Paten" und freuen uns über möglichst viel Zuspruch.

Ein Ball kostet z.B. ca.39,- €. Wenn Sie uns nun mit einer

„Ritterspende“ in der Jugendarbeit unterstützen wollen, dann überweisen Sie einen Ihnen freistehenden

Betrag auf unser Vereinskonto mit dem Verwendungszweck

Basketball – Pate“. Alle Beträge unter 200,-€ können mit dem Überweisungsbeleg als Spende für die

Einkommenssteuererklärung angesetzt werden.

Wir freuen uns über jede Hilfe um in der kommenden Spielzeit wieder top ausgerüstet im sportlichen

Wettkampf zu bestehen.


Konto:

TSV Schwaben Augsburg  - Abteilung Basketball

Stadtsparkasse Augsburg

IBAN: DE29 7205 0000 0000 6059 15

BIC: : AUGSDE77XXX

 
2017-Jugendkooperation in der Region Augsburg
Donnerstag, den 20. April 2017 um 16:34 Uhr

Zum Akademiekonzept!

Augsburger Basketball-Jugendkooperation auf neuen Beinen

alt

Die Jugendkooperation der Basketballvereine in der Region Augsburg, in welcher aktuell der Spielbetrieb

in der U16-Jugend-Bundesliga (JBBL) und der U14 Bayernligamannschaft stattfindet, steht künftig auf neuen

Beinen und wird aber der Saison 2017/2018 unter dem Namen baramundi basketball akademie Augsburg

den Spielbetrieb bestreiten. Das gaben die bisher beteiligten Vereine TV Augsburg, TSV Schwaben Augsburg,

TSV Meitingen und BG Leitershofen/Stadtbergen bekannt.

Mit Hilfe des neuen Namenssponsors baramundi,einem Augsburger Softwarehersteller, konnte ein namhafter Partner

gewonnen werden, der sich bereits seit längerer Zeit begeistert über das Projekt gezeigt hat und es dementsprechend

künftig finanziell unterstützten wird.

Die Organisation des Spielbetriebes für beide Teams wird ab der neuen Saison von den

Basketballabteilungen der beiden Vereine TSV Schwaben Augsburg und BG Leitershofen/Stadtbergen

verantwortet. Der TV Augsburg, der über Jahre hinweg nicht nur die finanzielle Hauptlast, sondern

auch in hervorragender Art und Weise die Organisation insbesondere bei der JBBL-Mannschaft gestemmt

hatte, wird seinen Jugendspielern weiterhin ermöglichen, an der Kooperation teilzunehmen.

Der Spielbetrieb in beiden Ligen erfolgt über sogenannte Doppellizenzen, sprich, die Jugendspieler

dürfen sowohl in den übergeordneten Ligen spielen als auch weiterhin in ihren Heimatvereinen in den schwäbischen

Bezirksoberligen.

„Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt weiterführen können, von dem nicht nur unsere ambitionierten

Jugendspieler, sondern am Ende der Basketball in der gesamten Region Augsburg über alle Vereine

hinweg profitieren wird. Der Dank gilt natürlich insbesondere der Firma baramundi software AG und dessen

Vorstand Uwe Beikirch, dass Sie dieses Projekt unterstützen, sowie allen beteiligten Vereinen, die sich

intensiv dafür eingebracht haben“, so Stefan Goschenhofer, der die sportliche Leitung des

Nachwuchsprogramms inne hat. Sofern die Qualifikationen für die Ligen geschafft werden, wird er künftig

auch die Bayernligamannschaft trainieren, die JBBL übernehmen Tommy Nadir und Leon Ritschel vom

bisherigen Coach Ulrich Starzyk, der auf eigenen Wunsch sich künftig wieder in seinem Heimatverein TSV Meitingen

einbringen will. Die Heimspiele der Mannschaften werden künftig in Augsburg und Stadtbergen stattfinden.

„baramundi unterstützt bereits seit vielen Jahren den Kinder- und Jugendsport in und um Augsburg.

Wir freuen uns, dass wir als Namenssponsor der baramundi basketball akademie Augsburg dazu beitragen

können, junge Talente in der Region zu fördern. Ich halte das für eine lohnenswerte Investition in

die Gesundheit und die Zukunft von Kindern und Jugendlichen“, meint dazu Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi

software AG.

Über die baramundi software AG

Die baramundi software AG mit Sitz in Augsburg wurde im Jahr 2000 gegründet und ist als Hersteller

der baramundi Management Suite einer der führenden Anbieter einer Unified-Endpoint-Management-Software.

Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den

ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Die Softwarelösung ermöglicht

Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management

von PC-Clients, Servern, mobilen Geräten, Macs und virtuellen Umgebungen.

 
Basketball im Stundenplan
Mittwoch, den 27. Juli 2016 um 19:51 Uhr

Basketball im Stundenplan

Was in anderen Orten schon länger erfolgreich funktioniert, gibt es jetzt auch in Augsburg in Zusammenarbeit

mit dem TSV Schwaben Augsburg. Basketball ist im kommenden Schuljahr 2014/15 ein fester Bestandteil des

Stundenplanes. In der St.Anna Grundschule im Stadtzentrum wird es einmal pro Woche für die 3. Klasse eine 2-stündige

Basketballtrainingseinheit in Kooperation mit dem TSV Schwaben Augsburg geben. Seit dem Schuljahr 2015/16 wurde

zudem eine Gruppe an der VS Kerschensteiner im Hochfeld betreut.Seit diesem Schuljahr wurde noch eine dritte

Kooperation mit der VS Werner-Egk begonnen.

Den Kindern werden die Basketballgrundlagen und der Spaß am Spiel vermittelt. Da Sport an dieser Schule in Englisch

unterrichtet wird, erlernen die Kinder automatisch die Basketballfachbegriffe  in der Basketballmuttersprache.

Trainer in den Kooperationen sind Speiler der U20 männlich, Besart Lajka und Kutluhan Yaniklar.

Aus dieser Zusammenarbeit wird sicherlich der ein oder andere Nachwuchsbasketballer den Weg in den Verein finden.



alt

 
Buzzerbeater
Dienstag, den 25. Januar 2011 um 18:24 Uhr

So können die Schwaben auch Spiele gewinnen!

Dim lights Embed Embed this video on your site

Geschehen am 23.01.2011 in der Bayernliga-Partie in Nürnberg! Also nehmt euch in Acht!