Start
Aktuelles
Heimspiele am Wochenende in der BS
Donnerstag, den 30. März 2017 um 00:00 Uhr

Am kommenden Wochenende finden folgende Spiele statt.

In der Sporthalle der Berufsschule 6(Balthasar-Neumann-Bildungszentrum), Haunstetter Str. 57, 86161 Augsburg:

Samstag, 01.04.2017:

Bayernliga Herren Mitte
19:30 Uhr, TSV Schwaben A. gegen ESV Ingolstadt-Ringsee


 
Ergebnisse vom 25./26.03.2017
Dienstag, den 28. März 2017 um 00:00 Uhr

Die Ergebnisse vom Wochenende:

Samstag, 25.03.2017:

Bezirksliga Herren
VfL Buchloe gegen TSV Schwaben A.                 86-59 (17-16; 34-23; 86-55)

Bayernliga Herren Mitte
VfL Treuchtlingen 2 gegen TSV Schwaben A.      63-68 (17-16; 28-37; 45-59)

Sonntag, 26.03.2017:

Bezirksoberliga U10 Süd
TSV Ottobeuren gegen TSV Schwaben A.    

Bezirksoberliga U12 Süd
TSV Ottobeuren gegen TSV Schwaben A.  

Bezirkspokal Damen - Final Four
TSV Schwaben A. gegen MSG Kö´brunn/Haunstetten     48-35 (10-5; 23-20; 44-23)

TSV Sonthofen gegen TSV Schwaben A.                      58-36 (20-12; 30-20; 46-26)



 
2017-03-25-He1-Sieg in Treuchtlingen
Montag, den 27. März 2017 um 09:00 Uhr

Bayernliga Herren Mitte - Basketball
Sa, 25.03.2017, 16:00 Uhr


VfL Treuchtlingen 2 gg TSV Schwaben Augsburg     63-68 (17-16; 28-37; 45-59)

Zwei starke Viertel reichten


Mit einem verdienten 68-63 (16-17; 37-28; 59-45)-Erfolg nahmen die Bayernliga-Basketballer des TSV Schwaben Augsburg zwei Punkte bei der Auswärtspartie beim VfL Treuchtlingen 2 im Gepäck mit nach Hause. Damit festigen sie den 6. Tabellenplatz in der Bayernliga Mitte.
Das Spiel gestaltete sich zunächst ausgeglichen. Beide Teams punkteten relativ sicher aus der Distanz, so dass das erste Viertel mit einem gerechten 16-17 für die Mittelfranken endete. In den beiden folgenden Vierteln bestimmten die Violetten das Spieltempo. Basierend auf einer aggressiven Verteidigung sank die Trefferquote der Gastgeber, gelangen Ballgewinne und Fastbreaks, aber auch einige Dreier durch Castek und Spindler. So setzten sich die Violetten bis zur Pause auf 38-27 ab. Diese Führung bauten sie bis zur letzten Viertelpause auf 59-45 aus. Im letzten Viertel erziielten sie jedoch nur noch neun Punkte. Der Spielfaden war komplett gerissen. Dennoch retteten sie den Vorsprung relativ sicher über die letzten Minuten der Partie.
Die Schwaben spielten mit:
Castek-20/3, Spindler-14/2, Araz-10, Dunlap-10, Ritschel-7/1, Dehner-4,  Delgado-3


 
Zweite Trainingszeit für die U13 weiblich!
Mittwoch, den 01. März 2017 um 16:34 Uhr

Neue Trainingszeit U13w!

Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass es uns gelungen ist eine zweite Trainingszeit anbieten zu können. In der Neuen Schulturnhalle der Werner-Egk Grundschule in Augsburg Oberhausen heißt es jetzt ab sofort jeden Mittwoch zwischen 16:00 und 17:30 Korb frei! Unser U13 Trainer Team Elli und Krisztina freuen sich darauf Euch begrüßen zu können.

 
Gesamtspielplan
Montag, den 27. Februar 2017 um 00:00 Uhr

Hier gibt es den Spielplan für den Monat März/April 2017 !

 
Schiri- und Kampfgerichteinsatzplan
Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 00:00 Uhr

Der Schiedsrichter- und Kampfgerichtsplan für die Rückrunde der Saison 2016/2017 kann hier abgerufen werden.

 
Basketball im Stundenplan
Mittwoch, den 27. Juli 2016 um 19:51 Uhr

Basketball im Stundenplan

Was in anderen Orten schon länger erfolgreich funktioniert, gibt es jetzt auch in Augsburg in Zusammenarbeit mit dem TSV Schwaben Augsburg.

Basketball ist im kommenden Schuljahr 2014/15 ein fester Bestandteil des Stundenplanes. In der St.Anna Grundschule im Stadtzentrum wird es einmal pro Woche für die 3. Klasse eine 2-stündige Basketballtrainingseinheit in Kooperation mit dem TSV Schwaben Augsburg geben.

altSeit dem Schuljahr 2015/16 wurde zudem eine Gruppe an der VS Kerschensteiner im Hochfeld betreut.

Seit diesem Schuljahr wurde noch eine dritte Kooperation mit der VS Werner-Egk begonnen.

Den Kindern werden die Basketballgrundlagen und der Spaß am Spiel vermittelt. Da Sport an dieser Schule in Englisch unterrichtet wird, erlernen die Kinder automatisch die Basketballfachbegriffe  in der Basketballmuttersprache.

Trainer in den Kooperationen sind Speiler der U20 männlich, Besart Lajka und Kutluhan Yaniklar.

Aus dieser Zusammenarbeit wird sicherlich der ein oder andere Nachwuchsbasketballer den Weg in den Verein finden.

 
Buzzerbeater
Dienstag, den 25. Januar 2011 um 18:24 Uhr

So können die Schwaben auch Spiele gewinnen!

Dim lights Embed Embed this video on your site

Geschehen am 23.01.2011 in der Bayernliga-Partie in Nürnberg! Also nehmt euch in Acht!