Start Spielberichte Saison 2015/2016 2016-04-10-He1-Niederlage in Schrobenhausen
2016-04-10-He1-Niederlage in Schrobenhausen

ericht 2. RLS Herren - Basketball

Sa, 10.04.2016, 19:30 Uhr,


Green Devils Schrobenhausen gg TSV Schwaben A.           74-67 (26-13; 42-27; 61-51)


Mit Anstand verabschiedet


Mit einer ordentlichen Leistung beim Tabellenvierten, den Green Devils Schrobenhausen, verabschiedeten sich die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg aus der 2. Regionalliga Süd. Sie unterlagen den Oberbayern mit einem 67-74 (13-26; 27-42; 51-61) und müssen nun den Weg in die Bayernliga Mitte antreten.

Wie so oft in der Saison mussten die Violetten auf mehrere Spieler verzichten. Unter anderem fehlten Dehner, Kühn. Ritschel und Spindler. Zunächst sah es so aus als würden die Violetten kaum Gegenwehr leisten. Über 5-13(4.) und 11-20(7.) bauten die überlegenen Schrobenhausener ihre Führung deutlich auf 13-26 zur ersten Viertelpause aus. Die Violetten brachten in dieser Phase nur Stückwerk aufs Parkett und waren in der Verteidigung teilweise überfordert. Doch anschließend fingen sie sich und boten ein ausgeglichenes Spiel. Zwar konnten die Gastgeber noch zwei Punkte Abstand bis zur Pause zum 42-27 auflegen, doch die Violetten boten Paroli.

In der zweiten Hälfte kam dann auch Castek in Fahrt, do dass der Absteiger sogar auf 45-51(28.) verkürzen konnte Doch der überrragende Assenbrunner stellte den Abstand wieder 51-61(30.) au zweistellig. Durch drei schwache Minuten im letzten Viertel mit schlechten Abschlüssen und Ballverlusten wurden die letzten Hoffnungen auf einen Sieg im letzten Sasisonspiel zunichte gemacht. Dennoch gewannen die Violetten das letzte Viertel und verabschiedeten sich mit einer ordentlichen Leistung aus der 2. Regionalliga Süd.

Es spielten:

Castek-17/3, Aygün-11/1, Mayer-11, Dunlap-7, DeSalas-5, Bachmann-6, Fiebich-4, Araz-3, Hödt-2, Waldhauer-1