Start Spielberichte Saison 2014/2015 2014-12-14-He1-gegen Landsberg
2014-12-14-He1-gegen Landsberg

Vorbericht 2. RLSO Herren - Basketball

So, 14.12.2014, 16:00 Uhr, TSV Schwaben Augsburg gg HSB Landsberg


Schwaben hoffen auf Steigerung

Im Spiel der 2. Regionalliga Südost der Herren gegen den HSB Landsberg hoffen die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg am Sonntag, um 16:00 Uhr, in der Berufsschule VI, auf eine Leistungssteigerung.

In sieben der bisherigen neun Spiele haben die Violetten zwar nicht enttäuscht, doch verloren sie nach tollen Leistungen gerade in der Schlussphase ihre Spiele. Egal, ob sie gegen die Spitzenmannschaften DJK SB München, München Basket oder Westpark Ingolstadt antraten oder sich mit Konkurrenten der unteren Tabellenhälfte messen mussten, in der Schlussphase zeigten sie regelmäßig Nerven und überließen dem Gegner die Punkte. Die offensichtliche Angst zu verlieren, nahm ihnen die Energie, mutig zu spielen. Dabei präsentierten sie sich oftmals in der ersten Hälfte den gegnerischen Teams mehr als ebenbürdig und bewiesen, dass sie besser spielen, als der derzeitige 10. Tabellenplatz mit einem Sieg vermuten lässt. Die Landsberger sammelten bereits fünf Siege und können sich auf ein eingespieltes Team verlassen. Mit ihrem Führungsspieler Lukas Klocker haben sich die Oberbayern zu einem sehr stabil spielenden Team entwickelt. Gerade im Angriff spielen sehr variabel und können sich schnell auf taktische Maßnahmen des Gegners einstellen. Doch auch gegen die punktgleichen Gröbenzeller haben die Schwaben gezeigt, dass sie mithalten können und erst in letzter Sekunde das Spiel abgegeben. Die Violetten hoffen auf eine zahlreiche Unterstützung ihrer Anhänger.