Start Spielberichte Saison 2013/2014 2014-03-29-He1-Niederlage in Gröbenzell
2014-03-29-He1-Niederlage in Gröbenzell

2. Regionalliga Süd - Basketball

Sa, 29.03.2014, 19:00 Uhr,

Slama Jama Gröbenzell gegen TSV 1847 Schwaben Augsburg      101-90 (30-28; 56-45; 77-74)


Saisonabschluss mit Niederlage


Nach einer mit hohem Tempo geführten Partie unterlagen die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg bei Slama Jama Gröbenzell mit 90-101(28-30; 45-56; 74-77). Trotz dieser Niederlage gegen den Tabellenvierten behielten sie Platz 8 in der Abschlusstabelle und werden auch in der nächsten Saison in der 2. Regionalliga Süd antreten.

Die Violetten eröffneten den Punktereigen durch Castek unmittelbar nach dem Sprungball. Bis zum 8-8(2.) war die Partie zunächst ausgeglichen, doch der Gröbenzeller Scharfschütze Breitreiner steuerte sechs Punkte in Folge beim 8-0-Run der Gastgeber bei. Diesen Rückstand egalisierten die Violetten zum 24-24(8.). Zu Beginn des zweiten Viertels jedoch setzten sich die Gastgeber nach zwei Dreiern von Mendez auf 30-40(12.) ab. Geschickt fanden sie die Balance zwischen Punkten von außen und unter dem Korb. Vor allem ihr Center Heinrich war kaum zu stoppen. Im dritten Viertel starteten die Schwaben eine Aufholjagd, bei der Dominik Veney und Alex Thumser das Heft in die Hand nahmen. 73-73( 28.), das Spiel war wieder offen. Doch statt den Schwung zu einem Vorsprung zu nutzen, verfielen sie zu Beginn des vierten Viertels in leichte Ballverluste, so dass die Münchener Vorstädter das vorentscheidende 74-85(32.) erspielten. In der Folgezeit kamen die Violetten nochmals auf 82-85(33.) heran, aber immer wenn sie wieder auf Schlagdistanz waren, vergaben sie gute Möglichkeiten und könnten andererseits die Offensive der Gastgeber nicht stoppen. Diese Szenerie spiegelte fast die gesamte Rückrunde wieder.

Es spielten:

TSV Schwaben Augsburg:

Veney-27, Thumser-26/4, Castek-14, Cigan-9, DeSalas-6, Förster-5, Creutz-4, Fiebich, Meyer