Start Historie Die 70er
Die 70er

1972

Herren Bayernpokalsieger

1973

Herren Meister der Regionalliga-Süd und Aufsteiger in die Bundesliga Süd

Hinten von links:
Stefan Eschenlohr, Manfred Roider, Will Jackson, Leo Degle, Manfred Reischl, Edi Friedenberger, Zdenek Stoklasa
Vordere Reihe von links:
Walter Hieber, Benno Kling, Rainer Luy, Josef Kraibich

Es fehlt: Trainer Hubert W. Moser

Artikel und Bild aus Augsburger Allgemeine vom 21.02.73

 

Jugend männlich (Bm): 2. Platz Landesliga Süd; 3. Platz Bayerische Meisterschaft

Schüler männlich (Cm): Schwäbischer Meister; 2.  Südbayerischer Meister; 3. Platz Bayerische Meisterschaft

Minis (Dm): Schwäbischer Meister; 4. Platz Bayerische Meisterschaft

Hans Ulmrich übernimmt die Abteilungsleitung

1974

Herren Absteiger aus der Bundesliga Süd und Neubeginn in der Regionalliga Süd

 

Hinten von links:
Trainer Tonko Sarcevic, Albert Teichner, Werner Riess, Sinisa Tomic, Heppner, Manfred Roider, Hubert Dendl
Vordere Reihe von links:
Anton Spindler, Kurt Wagner, Siegfried Reiter, Zdenek Stoklasa, Manfred Reischl, Peter Rottl

 

Schüler männlich (C-Jugend männlich): Schwäbischer Meister; 3. Platz Südbayerische Meisterschaft

Minis (D-Jugend): Schwäbischer Meister; 3. Platz Südbayerische Meisterschaft

1975

Jugend männlich (B-Jugend): 2. Platz Landesliga Süd; 3. Platz Bayerische Meisterschaft

Minis (D-Jugend): Schwäbischer Meister; 3. Platz Südbayerische Meisterschaft

April 1975: Auflösung BÖWE-Basketball-Gemeinschaft (BG BÖWE Augsburg)

25. Juli 1975: Neugründung als Abteilung Basketball im TSV 1847 Schwaben Augsburg - Peter Rottl übernimmt die Abteilungsleitung

1976

Herren: Vizemeister der Regionalliga-Süd unter Tonko Sarcevic und mit Don Gray

A-Jugend männlich: Schwäbischer Meister

B-Jugend männlich: 2. Platz Landesliga Süd; 3. Platz Bayerische Meisterschaft

1977

A-Jugend männlich: Schwäbischer Meister

Minis (D-Jugend): Schwäbischer Meister; 2. Bayerischer Meister

1978

Deutscher Meister Senioren 2  der Herren

Auf dem Bild fehlt: Dr. Akos Simon

 

Herren 2: Schwäbischer Bezirkspokalsieger

A-Jugend männlich: Schwäbischer Meister

B-Jugend männlich: Meister der Landesliga Süd und damit Südbayerischer Meister; Bayerischer Meister
und

3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft

 

C-Jugend männlich: Schwäbischer Meister; 3. Platz bei der Südbayerischen Meisterschaft

1979

Herren 2: Schwäbischer Bezirkspokalsieger

Damen: Meister Bezirksliga Schwaben und Aufstieg in die Landesliga Süd

A-Jugend männlich: Schwäbischer Meister

B-Jugend männlich: 2. Platz Landesliga Süd; 3.Platz bei der Bayerischen Meisterschaft

 

 

hintere Reihe von links:

Gerhard Schweiger, Robert Bosch, Thomas Schilling, Trainer Hubert W. Moser, Manfred Koppenhauser, Christoph Winkler, Ralph Besel

vordere Reihe von links:

Michael Weidle, Bernt Haltmeir, Stefan Lachenmaier, Erwin Thoma, Günter Thiel